Skip to main content

Eingebettet in die führende Technologiemesse IT2Industry@productronica in München bot die BusinessPartnering Area den Messebesuchern eine Plattform für Networking und Diskussion an.

Experten gaben Antworten auf aktuelle Fragestellungen zum SmartFactory.Business. So führte sie Anbieter von SmartServices aus den ICT.Industries mit Anwendern der Smarter.Productions zusammen. Mit diesem Format konnten innovative Kompetenzen vereint und die jeweils verantwortlichen Entscheider aus Fertigung, Produktion, Automatisierung, Robotik, Instandhaltung, Entwicklung und Konstruktion erreicht werden.

Die BusinessPartnering Area als Plattform für Networking, Diskussion und Antworten auf aktuelle Herausforderungen zur SmartFactory in Verbindung mit der Open Conference umfasste ein breites Themenangebot: Den gesamten Produktionsprozess auf dem Gebiet der SmartManufacturing.Industries mit Software, Datennetzen, Produktionslogistik, IT-Sicherheit, Big Data, Machine-to-Machine-Kommunikation und SmartNet.Energy. Damit wurde die Schnittstelle zwischen der klassischen Produktion und dem Industriellen Internet der Dinge gebildet. Weiterhin war die BusinessPartnering Area Ausgangspunkt für gezielte Ausstellerbesuche auf der productronica Fachmesse. Hierbei ging es um das Zusammenwachsen von IT und Industrie, denn durch die zunehmende Digitalisierung der Prozesse eröffnen sich für die Unternehmen neue Geschäftsmodelle insbesondere im SmartService.Business.

DesignYour.BUSINESS by Mindsphere Claus Cremers, Siemens AG